Erzähl doch mal ...

Auf meiner virtuellen Couch (mit Kaffee und Kuchen) sitzt heute meine liebe Autorenkollegin Katrin Frank.

 

 

Stell dich doch mal kurz vor:

 

 

Ich bin 33 Jahre alt und lebe mit meiner Familie im südlichsten Bundesland Österreichs. Meine Freizeit genieße ich mit meiner liebevollen Familie. Ich reise gerne, trinke liebend gerne Kaffee und lese jeden Abend vor dem Einschlafen auf meinem E-Reader.

 

 

 

Was hast du bisher veröffentlicht?

 

 

Meet me in L.A. -  Ein Popstar zum Verlieben

 

I kissed the Boss – Verbotene Gefühle

 

Dein aktuelles Buch:

 

 

I kissed the Boss

 

 

 

Genre/Zielgruppe:

 

 

Romance

 

Du stellst auf einer Firmenfeier fest, dass dein neuer Boss deine Jugendliebe ist? Sina steht genau vor diesem Problem. Noch dazu ist ihr Exfreund Leo ein echter Bad Boy und macht ihr das Leben in der Firma zur Hölle. Trotzdem fühlt sich Sina auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Sie ist hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen und ihrem Pflichtbewusstsein. Schließlich ist sie schon seit Jahren glücklich vergeben. Soll sie ihren Job kündigen? Oder gibt es vielleicht doch noch einen anderen Ausweg?

 

 

Woher holst du deine Ideen? Inspiriert dich etwas ganz besonders?

 

 

Auf Reisen, besonders auf Flughäfen sprudeln mir die Ideen nur so entgegen. Natürlich auch im Alltag, sei es an der Kasse im Supermarkt oder beim Autofahren. Oft beobachte ich eine Person für wenige Sekunden, schon laufe ich auf Hochtouren und der Plot steht.

 

 

 

Haben persönliche Erlebnisse Einfluss auf deine Romane?

 

 

Jain. Meine Geschichten sind erfunden, allerdings prägen mich einzelne Situationen, die ich in die Story einfließen lasse.

 

 

 

 

 

Gibt es eine literarische Grenze, worüber du niemals schreiben würdest?

 

 

Ja, ja, und ja! Psychothriller. Ich würde mich beim Schreiben viel zu sehr fürchten.

 

 

 

Was machst du gegen Schreibblockaden?

 

 

Eine kleine Pause einlegen oder ich zwinge mich zum Schreiben.

 

 

 

Schreibst du noch in einem anderen Genre?

 

 

Noch nicht, aber ich möchte unbedingt einen Fantasyroman schreiben.

 

  

 

 

Wie gehst du mit Kritik um?

 

 

Ich denke darüber nach und entscheide meist ganz schnell, ob ich sozusagen etwas „Mitnehmen“ kann.

 

 

 

Hier noch ein paar persönliche Sachen, denn wir sind sehr neugierig. J

 

 

Dir stehen drei Dinge zur Verfügung, die du auf eine einsame Insel mitnehmen könntest. Was wählst du?

 

 

Meinen Sohn. Meinen Mann. Meinen Laptop! ;)

 

 

Hast du – außer Schreiben - noch eine andere Leidenschaft?

 

 

Reisen und lesen.

 

 

 

Was magst du an anderen Menschen überhaupt nicht?

 

 

Übertriebenen Egoismus.

 

 

 

Was bewunderst du an anderen Menschen?

 

 

Zielstrebigkeit.

 

 

Was ist dein nächstes Projekt?

 

 

Eine Liebesgeschichte.  Sie spielt in Salzburg und Kroatien, mehr möchte ich noch nicht verraten. Die Veröffentlichung habe ich im Sommer 2018 geplant.

 

 

 

Zum Abschluss verrate uns, wo du noch zu finden bist:

 

 

 

Facebook

 

https://www.facebook.com/FrankKatrinAutorin/

 

 

 

Instagram

 

https://www.instagram.com/katrinfrankautorin/

 

 

 

Lovleybooks

 

 

 

https://www.lovelybooks.de/autor/Katrin-Frank/

 

 

 

Vielen Dank, liebe Katrin, dass du dich so geduldig meinen Fragen gestellt hast. :-) Es hat mir sehr viel Spaß gemacht.

Das nächste Mal sitzt die liebe Melanie Horngacher auf meiner Couch.

Bis dahin wünsche ich euch alles Gute und bleibt gesund.

 

Eure Lina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0