Nur noch viermal schlafen. :-D

Guten Morgen, ihr Lieben.  :-)
Nur noch viermal schlafen, dann gibt es Virennachschub. 
Bis dahin werde ich euch mit kleinen Texthäppchen versorgen, damit ihr schon mal einen kleinen Einblick bekommt.
Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche. <3

 

Eure Lina

 

<Geräusche erfüllten sie, ein leises Klopfen – ein Herzschlag, der um vieles schneller war als ihr eigener. Das kleine Herz war mit ihr verbunden und nur eine fragile Hülle schützte die Verknüpfung. Das zarte Leben, das sich wie ein kleiner Setzling entfaltete, erfüllte sie mit tiefer Liebe.
Daryan meinte, den schwebenden Körper zu fühlen, der schon jetzt die virulenten Gaben entwickelte, die er für ein Leben in dieser harten Welt benötigte. Mit jeder Faser ihres Körpers fühlte sie die heranreifenden Fähigkeiten. Der Virus floss durch den kleinen Organismus und sorgte dafür, dass er an Stärke gewann. Sie schien mit ihm zu schweben und Purzelbäume zu schlagen. Ihr Kind würde die nächste Stufe der Evolution erklimmen und die neue Generation festigen, ungewiss, ob diese eine Zukunft hatte. Vor ihrem inneren Auge flackerte ein Bild von einem lächelnden Mädchen auf, mit den warmen braunen Augen ihres Vaters. Eine kleine Hand, unendlich fein und zart, streckte sich ihr entgegen. Ohne Zögern griff sie danach, um sie nie wieder loszulassen. Augenblicklich wurde sie von Liebe durchflutet, einer Liebe, die sie noch nie zuvor gespürt hatte.<

(Auszug Prolog "Flammende Seelen-Virulent 2")

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.